Unterm Radar - Nr. 14: Die Geschichte einer Abschiebung, rechte WhatsApp-Gruppen, Wie Redaktionen mit Trauma umgehen

Was mit den Menschen passiert, wenn jemand abgeschoben wirdWas passiert nach einer Abschiebung? Mit den Menschen, die es betrifft, aber auch mit denen, die zurückbleiben?Unser Reporter Marcus Engert erzählt die Geschichte von Naghibollah S., der versucht, sich umzubringen, als die Polizisten ihn holen – und wenige Stunden später trotzdem im Flugzeug nach Kabul sitzt.Wie sich rechter Hass in WhatsApp-Gruppen verbreitetWas in WhatsApp passiert, ist privat – und das nutzen auch Rechte und Rechtsextremisten aus. Unser Reporter Karsten Schmehl hat sie wochenlang dabei beobachtet: Er war in etlichen rechten WhatsApp-Gruppen unterwegs.Was er dort gesehen hat und wie WhatsApp auf seine Recherchen reagierte, erzählt er in dieser Episode.Journalismus und Trauma – Wer hat welche Verantwortung?Und wir haben einen Gast: Jeanny Gering vom DART-Center für Journalismus und Trauma.Journalistinnen und Journalisten müssen häufig mit traumatisierten Menschen sprechen. Andererseits kann es auch sein, dass ihre eigene Arbeit sie schwer belastet.Wie man sich auf beides vorbereiten kann, warum man das tun sollte und welche Verantwortung Redaktionen für Mitarbeiter einerseits und traumatisierte Quellen andererseits haben, darüber sprechen wir in dieser Folge von „Unterm Radar“. Den Recherche-Podcast von BuzzFeed News gibt es überall dort, wo es Podcasts gibt: bei Apple Podcasts und bei Google Podcasts, bei Spotify, bei Deezer, auf einem eigenen Blog und mit jeder beliebigen Podcast-App. Dort einfach nach „Unterm Radar“ suchen und auf „abonnieren“ drücken.Hier findest Du alle Beiträge von BuzzFeed News Deutschland. Mehr Recherchen von BuzzFeed News Deutschland findest Du auch in unserem Podcast, auf Facebook und Twitter oder im RSS-Feed.Mehr Informationen über unsere Reporterinnen und Reporter, unsere Sicht auf den Journalismus und sämtliche Kontaktdaten – auch anonym und sicher – findest du auf dieser Seite. Warum wir diesen Podcast machen und wie ihr ihn hören und abonnieren könnt, erklären wir hier. Und wer „Unterm Radar“ regelmäßig bekommen möchte, drückt bitte diesen Knopf: Marcus Engert ist Reporter bei BuzzFeed News Deutschland und lebt in Leipzig und Berlin. Verschlüsselter Kontakt: per Mail mit PGP-Key http://bit.ly/2uy3ai6 oder über die Threema-ID F8H994R7. Signal auf Anfrage. Contact Marcus Engert at [email protected] Got a confidential tip? Submit it here. Let's block ads! (Why?)

Unterm Radar - Nr. 14: Die Geschichte einer Abschiebung, rechte WhatsApp-Gruppen, Wie Redaktionen mit Trauma umgehen

Was mit den Menschen passiert, wenn jemand abgeschoben wird

Was passiert nach einer Abschiebung? Mit den Menschen, die es betrifft, aber auch mit denen, die zurückbleiben?

Unser Reporter Marcus Engert erzählt die Geschichte von Naghibollah S., der versucht, sich umzubringen, als die Polizisten ihn holen – und wenige Stunden später trotzdem im Flugzeug nach Kabul sitzt.

Wie sich rechter Hass in WhatsApp-Gruppen verbreitet

Was in WhatsApp passiert, ist privat – und das nutzen auch Rechte und Rechtsextremisten aus. Unser Reporter Karsten Schmehl hat sie wochenlang dabei beobachtet: Er war in etlichen rechten WhatsApp-Gruppen unterwegs.

Was er dort gesehen hat und wie WhatsApp auf seine Recherchen reagierte, erzählt er in dieser Episode.

Journalismus und Trauma – Wer hat welche Verantwortung?

Und wir haben einen Gast: Jeanny Gering vom DART-Center für Journalismus und Trauma.

Journalistinnen und Journalisten müssen häufig mit traumatisierten Menschen sprechen. Andererseits kann es auch sein, dass ihre eigene Arbeit sie schwer belastet.

Wie man sich auf beides vorbereiten kann, warum man das tun sollte und welche Verantwortung Redaktionen für Mitarbeiter einerseits und traumatisierte Quellen andererseits haben, darüber sprechen wir in dieser Folge von „Unterm Radar“.


Den Recherche-Podcast von BuzzFeed News gibt es überall dort, wo es Podcasts gibt: bei Apple Podcasts und bei Google Podcasts, bei Spotify, bei Deezer, auf einem eigenen Blog und mit jeder beliebigen Podcast-App. Dort einfach nach „Unterm Radar“ suchen und auf „abonnieren“ drücken.

Hier findest Du alle Beiträge von BuzzFeed News Deutschland. Mehr Recherchen von BuzzFeed News Deutschland findest Du auch in unserem Podcast, auf Facebook und Twitter oder im RSS-Feed.

Mehr Informationen über unsere Reporterinnen und Reporter, unsere Sicht auf den Journalismus und sämtliche Kontaktdaten – auch anonym und sicher – findest du auf dieser Seite.


Warum wir diesen Podcast machen und wie ihr ihn hören und abonnieren könnt, erklären wir hier. Und wer „Unterm Radar“ regelmäßig bekommen möchte, drückt bitte diesen Knopf:

Marcus Engert ist Reporter bei BuzzFeed News Deutschland und lebt in Leipzig und Berlin. Verschlüsselter Kontakt: per Mail mit PGP-Key http://bit.ly/2uy3ai6 oder über die Threema-ID F8H994R7. Signal auf Anfrage.

Contact Marcus Engert at [email protected].

Got a confidential tip? Submit it here.

Let's block ads! (Why?)