12 Dinge, die Frauen beschäftigen, aber für die meisten Männer keine Rolle spielen

Vor Kurzem hat Reddit-User _Hardener einen Thread mit der Frage eröffnet: „Was beschäftigt Frauen, währenddessen Männer nie daran denken würden?“ Natürlich musste ich sehen, was die anderen User zu sagen hatten. Hier sind ein paar Beispiele für Dinge, an die Frauen pausenlos denken, während Männer damit überhaupt nichts am Hut haben: 1. Komische Umarmungen, um Make-Up-Unfälle zu vermeiden. „Wenn ich Menschen umarme, passe ich auf, dass ich meinen Kopf dabei in die andere Richtung drehe, damit ich ihre Kleidung nicht mit meinem Make-Up versaue. Ich bin auch super vorsichtig mit Deo, wenn ich ein kurzärmliges Shirt trage.“ –Jellyd03 2. Diese Nachrichten kennen Frauen nur allzu gut. „Jede von uns kennt diese Nachrichten mit ‚Schreib mir, wenn du zu Hause angekommen bist‘. Außerdem schicken wir uns zur Sicherheit gegenseitig Screenshots unserer Uber-Fahrer oder sogar unserer Dates, wenn wir uns das erste Mal mit einer Person treffen. Keiner meiner männlichen Freunde schickt sowas an seine Kumpels!“ —ingloriousbox 3. Frauen müssen genauer auf den Dresscode achten. „Es ist jedes Mal eine riesengroße Herausforderung, sich angemessen für ein Event zu kleiden. Mein Freund wird zu vielen gesellschaftlichen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Benefizveranstaltungen, Galas oder Cocktailpartys eingeladen, wo auch andere wichtige Leuten aus unserer Gemeinde dabei sind. Und er fragt nie, in welchem Aufzug man da erscheinen soll. Die meisten Männer tragen da normalerweise Jeans und Sakko. Ich dagegen muss mir die Einladung immer ganz genau ansehen und überlegen, welches Outfit für welchen Anlass angemessen ist. Ihr kennt die typischen Fragen, die man sich in dem Moment stellt: Ist der Dresscode informell? Kann ich Bürokleidung tragen? Sollte ich im Cocktailkleid kommen? Ich habe das Gefühl, dass die Erwartungen an Frauen bei solchen Events immer ganz andere sind.“ —Shakentree Universal Pictures 4. Frauen müssen aufpassen, was ihr Gesicht über sie aussagt. „Du musst aufpassen, dass dein Gesichtsausdruck nicht zu sehr auffällt, damit du nicht ungewollt Aufmerksamkeit auf dich ziehst. Gleichzeitig darfst du nicht zu böse gucken, damit du nicht irgendeinen Idioten anziehst, der nur nach einem Grund sucht, um Frauen zu belästigen.“ —IrritatedAlpaca 5. Bei Frauen kann Niesen sehr, sehr gefährlich sein. „Männer müssen nie Angst haben, wenn sie niesen müssen, während sie ihre Tage haben.“ —Max_and_friends 6. Auch das Rasieren will bei Frauen, die drauf Wert legen, gut geplant sein. „Ich muss ständig darüber nachdenken, wann und wofür ich meine Beine rasieren soll.“ —JezieNeeChan 7. Überhaupt ist die Koordination der weiblichen Gesundheit und Hygiene eine ganz schöne Herausforderung. „Wenn es irgendwie möglich ist, achte ich darauf, meine Regel und die Pille um wichtige Veranstaltungen und Urlaube herum zu planen. Dabei muss ich aufpassen, dass ich immer mindestens eine Binde und ein paar Schmerztabletten dabei habe. Und natürlich muss ich darauf achten, mich regelmäßig zu rasieren. Vor allem, wenn ich kurze Hosen oder T-Shirts trage.“ —ClumsyYeti 8. Bei Frauen wird der richtige Umgang mit Kindern vorausgesetzt. „Es nervt mich so sehr, dass von mir automatisch erwartet wird, dass ich mit Babys und Kindern umgehen kann, nur weil ich eine Frau bin. Es ist mir schon so oft passiert, dass mir Kollegen, Bekannte oder irgendwelche Verwandten einfach ihre Babys übergeholfen haben. Und ich sollte natürlich wissen, wie man sie hält und was man mit ihnen macht, wenn sie anfangen zu weinen.“ —Flyting1881 9. Frauen müssen sich Gedanken um Risiken beim Sex machen und die nötigen Vorbereitungen treffen. „Ja, ich muss nach dem Sex aufs Klo, damit ich keine Blasenentzündung bekomme. Und ja, wenn ich bei jemandem übernachte, nehme ich immer ein extra Paar Unterwäsche mit, weil ich sie nach dem Sex wechseln muss.“ —Boobs_not_bombs Nickelodeon 10. Frauen müssen ein Feingefühl für die Dynamik im Büro entwickeln. „Männer denken oft gar nicht mal daran, ihre Ideen oder Einwände be

12 Dinge, die Frauen beschäftigen, aber für die meisten Männer keine Rolle spielen

Vor Kurzem hat Reddit-User _Hardener einen Thread mit der Frage eröffnet: „Was beschäftigt Frauen, währenddessen Männer nie daran denken würden?“ Natürlich musste ich sehen, was die anderen User zu sagen hatten. Hier sind ein paar Beispiele für Dinge, an die Frauen pausenlos denken, während Männer damit überhaupt nichts am Hut haben:

1. Komische Umarmungen, um Make-Up-Unfälle zu vermeiden.

„Wenn ich Menschen umarme, passe ich auf, dass ich meinen Kopf dabei in die andere Richtung drehe, damit ich ihre Kleidung nicht mit meinem Make-Up versaue. Ich bin auch super vorsichtig mit Deo, wenn ich ein kurzärmliges Shirt trage.“ –Jellyd03

2. Diese Nachrichten kennen Frauen nur allzu gut.

„Jede von uns kennt diese Nachrichten mit ‚Schreib mir, wenn du zu Hause angekommen bist‘. Außerdem schicken wir uns zur Sicherheit gegenseitig Screenshots unserer Uber-Fahrer oder sogar unserer Dates, wenn wir uns das erste Mal mit einer Person treffen. Keiner meiner männlichen Freunde schickt sowas an seine Kumpels!“ —ingloriousbox

3. Frauen müssen genauer auf den Dresscode achten.

„Es ist jedes Mal eine riesengroße Herausforderung, sich angemessen für ein Event zu kleiden. Mein Freund wird zu vielen gesellschaftlichen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Benefizveranstaltungen, Galas oder Cocktailpartys eingeladen, wo auch andere wichtige Leuten aus unserer Gemeinde dabei sind. Und er fragt nie, in welchem Aufzug man da erscheinen soll. Die meisten Männer tragen da normalerweise Jeans und Sakko.

Ich dagegen muss mir die Einladung immer ganz genau ansehen und überlegen, welches Outfit für welchen Anlass angemessen ist. Ihr kennt die typischen Fragen, die man sich in dem Moment stellt: Ist der Dresscode informell? Kann ich Bürokleidung tragen? Sollte ich im Cocktailkleid kommen? Ich habe das Gefühl, dass die Erwartungen an Frauen bei solchen Events immer ganz andere sind.“ —Shakentree

Universal Pictures

4. Frauen müssen aufpassen, was ihr Gesicht über sie aussagt.

„Du musst aufpassen, dass dein Gesichtsausdruck nicht zu sehr auffällt, damit du nicht ungewollt Aufmerksamkeit auf dich ziehst. Gleichzeitig darfst du nicht zu böse gucken, damit du nicht irgendeinen Idioten anziehst, der nur nach einem Grund sucht, um Frauen zu belästigen.“ —IrritatedAlpaca

5. Bei Frauen kann Niesen sehr, sehr gefährlich sein.

„Männer müssen nie Angst haben, wenn sie niesen müssen, während sie ihre Tage haben.“ —Max_and_friends

6. Auch das Rasieren will bei Frauen, die drauf Wert legen, gut geplant sein.

„Ich muss ständig darüber nachdenken, wann und wofür ich meine Beine rasieren soll.“ —JezieNeeChan

7. Überhaupt ist die Koordination der weiblichen Gesundheit und Hygiene eine ganz schöne Herausforderung.

„Wenn es irgendwie möglich ist, achte ich darauf, meine Regel und die Pille um wichtige Veranstaltungen und Urlaube herum zu planen. Dabei muss ich aufpassen, dass ich immer mindestens eine Binde und ein paar Schmerztabletten dabei habe. Und natürlich muss ich darauf achten, mich regelmäßig zu rasieren. Vor allem, wenn ich kurze Hosen oder T-Shirts trage.“ —ClumsyYeti

8. Bei Frauen wird der richtige Umgang mit Kindern vorausgesetzt.

„Es nervt mich so sehr, dass von mir automatisch erwartet wird, dass ich mit Babys und Kindern umgehen kann, nur weil ich eine Frau bin. Es ist mir schon so oft passiert, dass mir Kollegen, Bekannte oder irgendwelche Verwandten einfach ihre Babys übergeholfen haben. Und ich sollte natürlich wissen, wie man sie hält und was man mit ihnen macht, wenn sie anfangen zu weinen.“ —Flyting1881

9. Frauen müssen sich Gedanken um Risiken beim Sex machen und die nötigen Vorbereitungen treffen.

„Ja, ich muss nach dem Sex aufs Klo, damit ich keine Blasenentzündung bekomme. Und ja, wenn ich bei jemandem übernachte, nehme ich immer ein extra Paar Unterwäsche mit, weil ich sie nach dem Sex wechseln muss.“ —Boobs_not_bombs

Nickelodeon

10. Frauen müssen ein Feingefühl für die Dynamik im Büro entwickeln.

„Männer denken oft gar nicht mal daran, ihre Ideen oder Einwände bei der Arbeit vorsichtig auszudrücken, um sich der besonderen Dynamik im Büro anzupassen. Bei Frauen hingegen besteht immer die Gefahr, negativ aufzufallen und als Zicke, Rechthaberin oder Wichtigtuerin abgestempelt zu werden.“ —Donotpanic420

11. Frauen müssen sich immer mit der allgegenwärtigen Angst rumschlagen, ungewollt schwanger zu werden.

„Natürlich müssen sich Männer keine Sorgen machen, schwanger zu werden. Frauen hingegen kennen diese Furcht, ungewollt schwanger zu sein – und das

selbst wenn sie in dem Monat keinen Sex hatten!“ —BenWyatt101

12. Und ja, Frauen fürchten sich vor Nachrichten von Unbekannten:

„Ich bezweifle, dass sich Männer vor Nachrichten von einem unbekannten Absender fürchten. Frauen hingegen haben leider oft genug die Erfahrung gemacht, dass es dabei meistens nur um ungewollte (und enttäuschende) Dick Pics geht.“ —IrritatedAlpaca

Fallen dir noch andere Dinge ein, an die Männer nie denken? Schreibe sie in die Kommentare!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Let's block ads! (Why?)